Rheinland-Pfalz: Ministerin Lemke eröffnete Roadshow „Effiziente Straßenbeleuchtung“

Neue Erleuchtung braucht das Land – und zwar im ganz buchstäblichen Sinne. Nachdem in vielen Kommunen die Straßenbeleuchtung noch auf dem Stand der 70er Jahre ist, wirbt nun Ministerin Lemke mit einer Veranstaltungsreihe im Rahmen der Initiative „Energie-Effizienz – Unternehmen und Institutionen“ für die nötige energiepolitische Erneuerung der Beleuchtungsanalagen. Abgesehen von der  Anschubsfinanzierung könnten sich im Jahr bis zu 350 Millionen Euro im Jahr einsparen lassen.

Hier geht’s zum Artikel:
http://www.ecoguide.de/rheinland-pfalz-ministerin-lemke-eroeffnete-roadshow-effiziente-strassenbeleuchtung/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das bestmögliche Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, klicken Sie unten auf "Akzeptieren", wenn Sie damit einverstanden sind.

Schließen